Tierpaten

Haben Sie ein Lieblingstier?
Möchten Sie unseren Tierpark unterstützen?

Möchten Sie unseren Tierparkförderverein unterstützen und helfen den Tierpark Kunsterspring als Umwelterlebnisstätte auszubauen?

Dann übernehmen Sie doch eine Tierpartenschaft! Es ist eine Spende, mit der Sie zugleich eine bestimmte Tierart fördern. Die Gelder werden zur Verbesserung der Haltungsbedingungen und zur Erweiterung bzw. dem Neubau von Gehegen eingesetzt.

Wie wird man Tierpate?

Tierpate können Einzelpersonen, Familien, Organisationen und Unternehmen werden. Je nach Art liegt der Betrag zwischen 30 € (z.B. Amurnatter) bis 300 € (z.B. Auerochse).

  • wählen Sie Ihr Patentier (Lieblingstier)
  • kontaktieren Sie uns per Telefon oder Email
  • wir senden Ihnen einen Patenschaftsvertrag
  • nach Eingang Ihrer Spende bekommen Sie eine Patenurkunde und eine Spendenbescheinigung
  • auf Wunsch bekommen Sie einen abgestimmten Werbeträger an der entsprechenden Anlage

Wie lange läuft eine Patenschaft ?

Die Dauer einer Patenschaft beträgt mindestens 12 Monate und kann beliebig verlängert werden.

Wieviele Patenschaften sind möglich?

Die Anzahl ist nicht begrenzt. Auch kann ein Tier, einer Art oder eine Anlage beliebig viele Paten haben. Unter Umständen "teilen" Sie sich ein Tier mit anderen Paten. Nur dadurch ist es uns möglich, genügend Mittel für wirksame Verbesserungen bereitzustellen.

Unsere Tierpaten

Säugetiere

Vögel